zurück

ChronikAktuell2014

Wienfahrt mit Konzert in der Hofburg am 31. Mai / 1. Juni 2014

Wo normalerweise nur die Hoch- und Deutschmeister auftreten, war dieses Mal die Musikkapelle Neuhofen zu Gast. Das Platzkonzert in der Hofburg war nicht nur für unsere jungen Musikerinnen und Musiker etwas ganz Besonderes. Die vielen internationalen Touristen sorgten automatisch für zahlreiches Publikum, denn traditionelle Blasmusik, die Instrumente und unsere Trachten verfehlten nicht ihre Wirkung. Ermöglicht hat dieses Konzert Vizebürgermeister Mag. Reinhold Sahl in seiner Funktion als Burghauptmann.

Nach Zimmerbezug und Abendessen im Jufa zog es die meisten in die Innenstadt. Da wir zufällig das Wochenende des weltbekannten Life-Balls erwischten, war rund um den Rathausplatz mächtig was los!

Am Sonntag vormittag erhielten wir von Reinhold Sahl eine Spezialführung durch die Hofburg unter dem Motto "vom Keller bis zum Dachboden". Nach dem Mittagessen im Augustinerkeller und einem kurzen Spaziergang bzw. Cafehausbesuch ging es wieder zurück nach Neuhofen.

Herzlichen Dank an Reinhold Sahl, der uns dieses Programm ermöglicht hat!

hier 2 chronik/2014/wien/galeriehier 3 chronik/2014/wien/galeriehier 4 chronik/2014/wien/galerie

Fotos: Franz Irndorfer