zurück

ChronikAktuell2013

Bezirksmusikfest und Marschwertung am 8. Juni 2013

Begonnen hat dieser Sommertag mit einem Überraschungsauftritt eines Blasorchesters der schwedischen Universität Linköping. Durch ihr außergewöhnliches Outfit und ihre schwungvolle Musik mit Tanz- und Akrobatikeinlagen sorgten sie von Beginn an für gute Stimmung, die den ganzen Tag über anhalten sollte.
Zur Bildergalerie

Bei der Marschwertung, an der 19 Kapellen teilnahmen, waren die Tribünen des Sportplatzes schon bis auf den letzten Platz besetzt und die vielen Besucher waren von den durchwegs guten Leistungen begeistert. Die Musikkapellen von Kematen-Piberbach und Neuhofen waren die einzigen zwei Orchester, die in der höchsten Stufe E antraten und ein Showprogramm zeigten. Beide Musikvereine wurden dafür mit einem ausgezeichneten Erfolg belohnt (Neuhofen mit 91,65 Punkten).
Zur Bildergalerie

Beim Festakt, bei dem dann 24 Musikvereine anwesend waren, ließen mehr als 800 Musikerinnen und Musiker den Sportplatz erklingen und so mancher Zuhörer bekam eine Gänsehaut bei dieser blasmusikalischen Klangwolke.
Zur Bildergalerie

Anschließend wurde in der Stockhalle mit den Schwarbuam Spatzen bei ausgelassener und fröhlicher Stimmung gefeiert.
Zur Bildergalerie

Das Wetter war ein Riesenglück, aber dass alles so gut organisiert war und perfekt funktioniert hat, ist Festobmann Wolfgang Mayr und den vielen, vielen Helfern innerhalb und außerhalb der Musikkapelle zu verdanken!
Ein großartiges Fest der Blasmusik für und in Neuhofen!

Festakt Bezirksmusikfest Marschwertung